Anleitung zur Installation des VMware Horizon Clients für den Zugriff auf Virtuelle Desktop Infrastruktur
 
Besuchen Sie die Seite: https://vdi.ovgu.de/ und klicken Sie auf „VMware Horizon Client installieren“.



Wählen Sie auf der folgenden Seite Ihr Betriebssystem aus und klicken Sie auf „Go to Downloads“



Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Download“.



Klicken Sie bei der Download Meldung Ihres Internetbrowsers auf „Speichern“.



Gehen Sie im Ihren Dateiexplorer (z.B. den Windows Explorer) zu Ihrem „Downloads Ordner“ und klicken Sie die Installationsdatei doppelt an.



Bei eventuellen Meldungen des Betriebssystems (z.B. der Benutzerkontensteuerung unter Windows) bestätigen Sie bitte, dass Sie die Software installieren wollen.



Drücken Sie „Akzeptieren und Installieren“.



Klicken Sie nach der Installation auf „Fertig stellen“


Bestätigen Sie den Neustart des Computers.



Nach dem Computer-Neustart aktivieren Sie bitte Ihre VPN-Verbindung mithilfe des Cisco Anyconnect Clients. (Anleitung unter: https://www.urz.ovgu.de/vpn-path-204,616.html )

Wenn die VPN-Verbindung aufgebaut wurde, starten Sie den VMware Horizon Client
z.B. über das Windows-Startmenü (Suche nach "VMware Horizon Client") oder über die Desktop-Verknüpfung



Fügen Sie über den Button „Neuer Server“ den Verbindungsserver vdi.ovgu.de hinzu.



Melden Sie sich mit Ihrem OVGU-Account an.



Wählen Sie den für Sie vorgesehenen Pool von virtuellen Desktop Maschinen.



Ihr virtueller Desktop wird geladen.



Im folgenden Fenster wird der für Sie eingerichtete virtuelle Desktop angezeigt.



Abmeldung vom virtuellen Desktop über das Windows-Startmenü.